Noch einmal „Skinner“

Gepostet am Aktualisiert am

Manchmal scheint die Zeit zu fliegen … Erstaunliche sieben Jahre sind vergangen, seit mein Debut-Roman „Begegnung mit Skinner“ im Sieben Verlag erschienen ist, nur fühlt sich dieser Zeitraum nicht wie sieben Jahre an. Überhaupt nicht.

Ich kann mich noch sehr gut an das berauschende Gefühl erinnern, als ich damals das Wort „ENDE“ nach einem einjährigen Schreibprozess unter das Manuskript setzte und dieses an meine Agentin und Herausgeberin schickte. Dann begann das lange Warten auf den Moment der Veröffentlichung. Und bis auf einige wenige negative Stimmen (die gibt es schliesslich immer) erhielt der Roman durchwegs gute Kritiken. Allerdings erlebte er das gleiche Schicksal wie so schrecklich viele hervorragende Bücher kleinerer Verlage oder unbekannter Autoren: er ging in der erdrückenden, die Regale der Buchhandlungen füllenden Masse an Veröffentlichungen von Publikumsverlagen unter.

Daher freue ich mich im Moment wie ein kleines Kind zu Weihnachten, weil dem guten, alten Skinner eine zweite Chance geboten wird. Der Roman wird bei Emmerich Books&Media neu aufgelegt werden (meinen allerherzlichsten Dank an dieser Stelle an Alisha Bionda für die Vermittlung und Peter Emmerich für sein Interesse und Engagement). Zudem wird ein Essay bezüglich der Hintergründe von „Begegnung mit Skinner“ als Vorwort ins Buch aufgenommen, das ich vor einigen Jahren schrieb. Weiterhin wird die Neuauflage die beiden 1997 bzw. 1998 in FANTASIA erschienenen Kurzgeschichten „Stahlschatten“ und „Fluor pernimium“ in stark überarbeiteter Form enthalten. Auch dazu schrieb ich einige erklärende Worte zum Geleit.

Sobald das neue Cover steht, werde ich es selbstverständlich hier zeigen. Lange kann es nicht mehr dauern, denn der Veröffentlichungstermin rückt unaufhaltbar näher … es wird im Winter dieses Jahres sein. Und jetzt beginnt ein weiteres Mal das Warten …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s